Norwegian Escape, Joy, Bliss,& Encore

Fertigstellung:
Norwegian Escape: Winter 2015
Norwegian Joy: Frühling 2017
Norwegian Bliss.: Frühling 2018
Norwegian Encore: Herbst 2019
Auftraggeber: Meyer Werft GmbH
Länge: 325,9m
Breite: 41,4m
Passagiere: 4.200

Unsere Aufgabe

Icon Design
Icon Fertigung
Icon Lieferung
Icon Montage
Icon Inbetriebsetzung
Icon Service

Norwegian Escape und Norwegian Joy – mit einer Bruttoraumzahl (BRZ) von 164.600 und Platz für 4.200 Passagiere – sind die ersten beiden (von vier) Kreuzfahrtschiffe der neuen Breakaway PLUS-Klasse. Damit sind sie noch größer als ihre Vorgänger, die Norwegian Breakaway und die Norwegian Getaway.

Zusammen mit einem zusätzlichen Deck, um den Gästen noch mehr Möglichkeiten und innovative Unterhaltungsfunktionen zu bieten. Im „Escape Theatre“ (auf Norwegian Escape) werden zwei mit dem Tony Award ausgezeichnete Broadway-Musicals gezeigt, die von Bühnentechnik von Waagner-Biro Stage Systems unterstützt werden.

Die Theater aller vier Kreuzfahrtschiffe sind in der Obermaschinerie mit acht Beleuchterzügen, zwei Lichtträgern, zwei LED-Scheinwerfern im Vorderhaus sowie einer Projektionsleinwand ausgestattet. Die Untermaschinerie besteht aus sechs Bühnenpodien (drei Podien unter der Bühne; drei über der Bühne) und einem Rollstuhlaufzug.

Die Jungfernfahrt der Norwegian Escape fand im Sommer 2015 statt und die von der Norwegian Joy im Sommer 2017, gefolgt von der Jungfernfahrt der Norwegian Bliss im Jahr 2018. Die Norwegian Encore hat ihre Reise im Herbst 2019 angetreten.

Auf einen Blick:

  • 8 Prospektzüge á 1,000 kg
  • 2 Lichtträger á 1,500 kg
  • 2 LED-Scheinwerfer á 3,000 kg
  • 6 Bühnenpodien mit je 6.34 m²
  • Rollstuhllift mit 1.22 m²